Sprachen
»de« en 
Benutzerkonto
Benutzername

Passwort


Antennenverstärker für DVB-T Fernsehempfang im UHF Bereich

Mit dem Trimmer lässt sich der Arbeitspunkt einstellen. Bei mir waren etwa 7mA Kollektorstrom optimal. Der Ruhestrom muss je nach Empfangsanlage anders eingestellt werden um einen guten Kompromiss zwischen minimalem Rauschmass, Verstärkungsfaktor und Grossignalfestigkeit zu finden. Die Spule am Eingang dient dem Schutz vor statischen Entladungen und dämpft starke Signale auf tieferen Frequenzen (z.B. UKW oder DAB Radio) die den Empfänger übersteuern und somit den Fernsehempfang stören könnten. Die Spule hat 5 Windungen und ca. 6mm Durchmesser. Der 100 Ohm Widerstand am Eingang dämpft die Schwingneigung des Verstärkers etwas.
Kürzlich geändert
VHF Band III Verstärker (de)
2017-09-23 18:02:58
Tips und Tricks (de)
2017-06-27 23:45:32
Dieser Server (de)
2016-06-06 18:21:57
Solartechnik (de)
2016-04-27 18:31:38
Empfangstechnik (de)
2016-04-21 15:05:07
Solarmodultest (de)
2016-04-05 20:36:34